Vor einigen Jahren habe ich über verschiedene Ausbildungen mit dem Schwerpunkt Psychotherapie
meinen Weg zum Yoga gefunden.

Und wenn man sich selbst als ewiger Schüler betrachtet,
ist es wichtig, das Erlernte auch weiter zu geben.

Ich bin nun in der Ausbildung zum Yogalehrer (500 hrs).
Weit über die Hälfte dieser intensiven Zeit liegt
bereits hinter mir und es ist nun soweit - in Kursen und Workshops, draußen und drinnen - Asanas, Meditation und Philosophie zu vermitteln.
 

Ich freue mich darauf,
Dein Yogalehrer zu sein und viele Achtsame Momente
mit dieser wundervollen Lebenseinstellung zu erfahren.

 


ICH FREUE MICH AUF DICH.